Breathwork und psychische Gesundheit

Breathwork und psychische Gesundheit

Breathwork und psychische Gesundheit

Breathwork und psychische Gesundheit, gibt es da einen Zusammenhang? Kann Breathwork unser mentales Wohlbefinden verbessern und Krankheiten wie Angstzustände, Depressionen und Stress lindern bzw. heilen? Laut Wissenschaftlern der Universität Yale lautet die Antwort ja! Sie lehrten College-Studenten bestimmte Techniken wie Breathwork und andere Achtsamkeitsmethoden woraufhin sich ihr Wohlbefinden und ihre psychische Gesundheit erheblich verbesserte.

Studenten und chronischer Stress

Auch Studenten stehen heutzutage immer mehr unter Druck. Die Zahl der Personen, die sich einer psychischen Behandlung unterziehen, stieg um 30%, während die Zahl der Studierenden insgesamt nur um 6% stieg. Das Yale Child Study Center und das Yale Center for Emotional Intelligence (YCEI) führten diese Studie über einen Zeitraum von acht Wochen an 135 Studenten durch. Am Ende haben sie die Ergebnisse mit denen einer Kontrollgruppe verglichen.

Breathwork ist eines der besten Instrumente für die psychische Gesundheit

Das Studienprogramm beinhaltete Atemarbeit, Yoga und soziale Kompetenzen. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass dies die Instrumente sind, die für die psychische Gesundheit der Studenten am vorteilhaftesten sind. Sie berichteten über Verbesserungen in verschiedenen Bereichen wie Depressionen, Stress, psychische Gesundheit, Achtsamkeit und soziale Verbundenheit.

Fazit

Zusammenfassend berichteten die Teilnehmer, dass ihnen insbesondere Breathwork dabei half, mit Stress, Angstzuständen und dem allgemeinen psychischen Druck umzugehen. Und warum sollte das, was für Studenten funktioniert, nicht für alle anderen funktionieren?!

Hier geht es zum kompletten Artikel und der Studie.

Wenn du neugierig bist und mehr über die gesundheitlichen Vorteile von Breathwork erfahren möchtest, schau mal hier. Starte noch heute mit Breathwork und spüre die erstaunlichen Vorteile selbst. Ich biete Kurse oder auch Einzelstunden an. Natürlich gibt es jederzeit die Möglichkeit, mit einer kostenlosen Probestunde anzufangen.

Schreibe einen Kommentar

Back to Top